Seiten

Startseite / Garten verändern
Garten verändern 2017-05-06T09:24:42+00:00

Garten verändern -Zeit für Veränderung

Jeder Garten lässt sich verändern – Nur Mut

Wir sind geprägt durch einen ständigen Informationsfluss, volle Terminkalender, ständiger Erreichbarkeit und unserer Mobilität. Immer mehr rückt die private und sichere Bastion unseres Zuhauses in den Vordergrund. Eine Oase mit Schutz und Sicherheit… „Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein!…

Garten verändern

So denken wir viel darüber nach, wie und wo wir wohnen, wie unsere Einrichtung gestaltet werden kann, welche Infrastruktur wir zum Leben brauchen. Immer wichtiger in diese Überlegungen fließt die F rage und der Wunsch zum privaten Rückzugsort, ein Balkon oder, erstrebenswerter für die Meisten, ein eigener Garten. Wir wünschen uns mehr denn je einen Ort unter freiem Himmel der uns gehört, den wir erleben und selbst gestalten können, welcher sich in unsere jeweilige Lebenssituation einfügen bzw. anpassen lässt. Wie die Gärten, Balkone oder auch Terrassen aussehen entscheiden die Besitzer und deren Bedürfnisse. Kreativität, Zeit, Mut aber auch Geld bestimmen wie der eigene Platz unter freiem Himmel aussieht.

eigener garten verändern
Garten verändern

Der eigene Garten erhält immer mehr Bedeutung

Immer mehr verschwimmen die Grenzen des Wohnens und Lebensmittelpunkt zwischen Drinnen und Draußen. Gärten und Terrassen werden immer häufiger ganzjährig bewohnt und betrachtet. Es wird immer wichtiger wie die Oase unter freiem Himmel aussieht, selbst wenn man im Winter aus dem warmen Wohnzimmer nach draußen sieht, mit einer Sehnsucht nach Frühling und Sommer. In dieser Zeit beginnen Pläne zu reifen, was steht in diesem Jahr im Garten an, soll etwas verändert oder neugestaltet werden. Man beginnt über neue Gartenmöbel nach zu denken, eventuell der Gestaltung eines Grillplatzes oder blättert im Katalog für die Bepflanzung der Kübel im Außenbereich. Andere gehen in Gedanken den Weg zu grundlegenden Veränderungen, um sich entsprechend eigener Träume den „Wohnraum“ unter freiem Himmel zu gestalten.

Die Bedürfnisse an den eigenen Garten

Garten verändern -Da sich im Laufe unseres Lebens unsere Wünsche verändern und wir verschiedene Phasen und Stationen in unserer Entwicklung nehmen, so verändern sich auch unsere Bedürfnisse. Während Jüngere am liebsten unterwegs sind, so stellt sich bei Menschen in der Lebensmitte das Bedürfnis nach Ruhe und Sesshaftigkeit ein mit einem Haus und Garten. Wann wenn nicht jetzt kann man sich einen Traumgarten realisieren. Entsprechende Lektüre kann hier helfen, wenn es jedoch „ernst“ werden soll hilft der professionell fundierte Rat zum So-soll-es-sein.

Garten ändern
Zeit den Garten zu ändern

Nur Mut! Los geht´s

Lassen sie uns gemeinsam loslegen. Jetzt gilt es Wünsche und Ideen fest zu halten und mit ihrem Landschaftsgärtner „wach-zu-träumen“. Wählen sie nicht den Erstbesten, sondern Den von dem sie glauben, dass er sich in ihre Gartensituation einfühlen kann und ihre Wünsche versteht. Geben sie dem Spezialisten Zeit, denn Gut Ding will bekanntlich Weile haben. Ein Garten ist ein Raum der mit Zeit, Geduld und Muße gedeiht.

Garten verändern -Wir Landschaftsgärtner tragen ihre Wünsche zusammen. Hierbei ist es wichtig zu erfahren, was einem nicht oder nicht mehr gefällt, was in die Jahre gekommen ist, welche Elemente sie in ihrem Garten vielleicht vermissen, welche Farben im Beet Gefallen finden. Wünschten sie vielleicht schon länger Wege zum Staudenbeet aus Naturstein, wie es sie in England gibt, einen neuen Zaun zum Nachbarn, einen Windfang, die Terrasse aus Keramik. Das Gewächshaus oder auch einfach ein Beerengärtchen für die Enkelkinder. Ist der Vorgarten in die Jahre gekommen oder braucht ihr Platz im Freien eine Grundpflege von uns Landschaftsgärtnern, oder wie wäre es mit Beleuchtung, um auch im nächsten Winter von drinnen nach draußen zu träumen… Wir Landschaftsgärtner von Mähler erfüllen ihre Träume.