Seiten

Startseite / Bambus
Bambus 2017-07-01T14:56:04+00:00

Terrasse aus Bambus

Ein Süßgras als Ersatz für Tropenholz

Bambus im Garten

Die Terrasse aus Bambus

Terrasse aus Bambus -Als Indoor Bodenbelag gibt es Bambus schon seit einigen Jahren, warum nicht auch im Garten? Oder muss es denn wirklich ein Tropenholz sein?

Bambus als Terrassebelag

Was ist eigentlich Bambus?
Bambus ist kein Holz, sondern ein Gras, das verholzende Stämme bildet. Bambusstangen bestehen aus einzelnen Kammern, die durch Nodien verbunden sind und können über 10 Meter lang werden können. Schaut man einen Blick auf die Internetseite von Greenpeace wird dort bestätigt das Bambus unter der Rohstoffrubrik als „akzeptabel“ eingestuft wird. Die vielseitig verwendbare und extrem schnell wüchsige Pflanzenart kann laut Greenpeace helfen, den Druck auf die Regenwälder zu mindern. Zudem kann Bambus in ländlichen Regionen, wo er traditionell schon seit Jahrhunderten angebaut wird, einen Beitrag zur Armutsbekämpfung leisten. Der Bamubs ist Weltmeister im Wachstum. Manche Sorten schaffen bis zu einem Meter am Tag. Dabei erzeugt diese Grasart erheblich mehr Sauerstoff als Bäume und bindet zudem deutlich mehr CO². Dies wirkt sich positiv auf die Umwelt und Ökobilanz aus. Bambus ist eine hochwertige Alternative zu den viel verwendeten Hart- und Tropenhölzern. Er bietet bei gleichen bzw. besseren Produkteigenschaften einen entscheidenden Vorteil: Er ist ökologisch einwandfrei.

Die Terrasse aus Bambus

Unsere Bambus Terrassendielen werden in einem neuen Herstellungsverfahren produziert. Nach der Ernte wird der Bambus in Längsrichtung in einzelne Stäbe gespalten. Diese Stäbe werden hochkant gebündelt, extrem stark verdichtet und unter Zugabe von wasserfestem Leim und Phenolharzen gebunden. Unter diesem extrem hohem Druck wird dieses Gemisch dann, ähnlich dem Verfahren der Stabverleimung, zu Blockbohlen gepresst, deren Oberflächen im Nachgang gehobelt und gefräst werden. Die durch diesen Vorgang entstandene Bambus Terrassendiele besitzt äquivalente Eigenschaften zu Holz und ist auch so zu behandeln und zu verarbeiten. Durch diese Herstellung erlangt man eine Verarbeitungsqualität die ihres gleichen sucht. Bambus hat im direkten Vergleich zu Holz in Form von Haltbarkeit jedem Hartholz überlegen.

Bambusterrasse
Terrasse aus Bambus

Bambus Terrassendielen

Terrasse aus Bambus gewährleistet gegenüber Hartholzdielen bei geringerem Gewicht eine erheblich höhere Stabilität, optimalen Feuchtetransport, erhöhte Formstabilität unter allen klimatischen Bedingungen. Eine einfachere Montage, verbesserte biologische Widerstandsfähigkeit und optimalen Splitterschutz ähnlich dem WPC sowie eine gleichbleibende Qualität jeder Diele. Lieferbar sind verschiedene Profile, Breiten und Längen. Ohne nachträgliche Behandlung bleicht Bambus allmählich leicht ins Grau – wie tropische und andere Holzarten auch.

Terrassenholz aus Bambus

Bambus Terrassendielen sind im Unterschied zu Holzdielen extrem stabil, es findet keine Verdrehen statt. Manchmal sehen wir unsere erstellen Hartholzterrassen gleich zweimal im Jahr. Denn mindestens ein Brett des verlegten Tropenholz war gerissen, oder auch mal verdreht und musste ausgetauscht werden. Bei unseren Bambusterrassen ist das anders.

Bambus ein gesunder Baustoff

Jede Terrassendiele kann verwendet werden und ist von gleichbleibender Qualität. Das Quell- beziehungsweise Schwundverhalten tendiert bei Bambus gegen null. Zusammenfassend kann man sagen das sich Bambusdielen bisher als ein perfektes Produkt für unsere Kunden darstellt. Wir sind von diesem Produkt einfach begeistert. Der Preis liegt zwar 30- 40 % über dem von Tropenholz bietet aber eine schnellere und einfache Verarbeitung. Der natürliche Charme und die warmen Farben von Bambus machen aus jeder Terrasse einen persönlichen Wohlfühlort. Seine bautechnischen und ökologischen Eigenschaften sind kaum zu übertreffen. Bambusfasern haben eine hohe Elastizität und sie beinhalten einen großen Anteil an Silicium, was dem Bambus seine unglaubliche Härte und Festigkeit verleiht.

Bambus Terrassendielen Garten

Bambus Terrassenpflege

Terrasse aus Bambus -Hier begrenzt isch die Pflege auf das 1 bis 2 malige Ölen im Jahr, was wir auch empfehlen. Zur Haltbarkeit von Bambus als Terrassenbelag gibt es zur Zeit noch keine verwertbaren Langzeiterfahrungen. Eins sei hierzu aus unserer Erfahrung angemerkt: Die erste von uns erstellte Terrasse aus Bambus liegt seit gut 4 Jahren ohne jeglichen Verzug und Beeinträchtigung wie am ersten Tag.

In unserem Downloadbereich halten wir eine Pflegeanleitung über Terrassen aus Bambus für sie bereit. 

Zur größeren Ansicht bitte auf die Fotos klicken.