Seiten

Startseite / Rasenroboter
Rasenroboter 2017-04-08T10:50:08+00:00

Der Rasenroboter / Mähroboter

Manchmal ist es auch schön, anderen bei der Arbeit zuzusehen.

Rasenroboter

Rasenroboter

Um es gleich vorwegzunehmen: Vollkommen unabhängig sind die meisten Rasenroboter noch nicht – aber schon nah dran! Heute mähen programmgesteuerte automatische Rasenmäher bereits ganze Fußballfelder GPS gesteuert. Und selbst das Golf-Green wird vielerorts schon vollautomatisch gemäht. Grund genug, den Rasenroboter auch den Rasen im Privaten Grün mähen zu lassen.

Automatischer Rasenmäher

Den ersten Rasenroboter gibt es seit ca. 1995. Dieser konnte automatisch und selbstständig den Rasen mähen. Seine Energiequelle war die Sonne, er war wartungsarm, vollautomatisch und wurde in Schweden erfunden. Wir liefern und installieren die Mähroboter der Marke Stiga. Ein deutsch-italienisches Hightech-Produkt, in vielen Varianten und Austattungen für unterschiedliche Anforderungen und Rasengrößen.

Rasenroboter für den Garten

Genießen Sie Ihren Garten und lassen Sie mähen. Er macht die Arbeit. Sie sagen, wann. Für Rasenflächen von 400 bis 4.000 m², auch steilere Hänge sind kein Problem mehr. Welche der passende Mähroboter für ihren Garten wäre hängt von vielen Faktoren und ihren Wünschen ab. Wir Landschaftsgärtner von Mähler kennen die Vor- oder Nachteile der kleinen Helfer genau und beraten sie gerne. Wir liefern und montieren die Mähroboter so, das sie keine Randflächen mehr von Hand nachschneiden müssen. Und ihr Mähroboter 100 % ihrer Rasenflächen erreicht. Dies hat zur folge das oft zusätzliche Mähkanten erforderlich sind. Auch hier sind wir Profis und wissen genau worauf es ankommt.

Mähroboter für den Garten
Mähroboter Garten Kleve

Rasenroboter von Stiga

Auf dem Markt der automatischen Rasenmäher tummeln sich viele Hersteller mit vielen Produkten. Jeder hat seine Stärken und auch Schwächen.

Stiga Mähroboter

In unserer Mustergartenanlage fährt unser automatischer Rasenmäher über Brücken eines Bachlauf, umfährt Hindernisse wie Ausstattungsgegenstände auf Splitt- und Pflasterflächen wenn die Induktionsschleife fachgerecht verlegt und der Rasenroboter richtig programmiert ist. Zum Verlegen der Induktionsschleife benutzen wir ein Schlitzgerät, was in einem Arbeitsgang den Graben erstellt und die Induktionsschleife verlegt. Somit können wir eine kostengünstige fachgerechte Verlegung garantieren. Zusätzlich empfehlen wir die Verlegung einer Mähkante aus einem Pflastersteinband als Abschluss der Rasenfläche, um ein Nachschneiden der Ränder zu vermeiden.

Heutzutage können sich unsere Mähroboter

alleine zur Ladestation bewegen, um die Akkus wieder aufzuladen, erkennen ob der Rasen überhaupt gemäht werden muss, erkennen Regen und hohes Gras, haben zum Teil GPS und Bluetooth mit an Bord, lassen sich per App mit ihrem Smartphone programmieren und steuern. Mähroboter von Stiga können je nach Modell bis zu 7 Stunden an einem Stück Mähen und schaffen so hohe Flächenleistungen. Sie besitzen durchgehend  nahezu verschleißfreie brushless Motoren an Antriebsrädern und Messerwelle.

App für Rasenroboter
Mähroboter Niederrhein

Unsere Rasenroboter von Stiga

Die von uns vertriebenen Mähroboter sind alle mit moderenem und einem langlebigen Lithium-Ionen-Akku ausgerüstet. Ein für den Privatgarten gängiges Model wie der Autoclip 228 S, erkennt ob der Rasen gemäht werden muss oder nicht, passen die Messergeschwindigkeit der Rasenhöhe an um Strom zu sparen, unterbrechen den Mähvorgang bei Regen und fahren nach getaner Arbeit zurück in ihre Garage und ist dabei auch noch mit 65-67 dB (A) sehr leise. Die Schnittleistungen liegen je nach Modell zwischen echten und reellen 400 m² bis 4000 m² Rasenfläche.

Induktionsschleife verlegen

Für den reibungslosen Betrieb des Rasenroboter muss die Rasenfläche von einer Induktionsschleife (Drahtschleife) umgeben sein. Diese wird von dem automatischen Rasenmäher erkannt und er wendet bei überfahren selbständig in einem durch Zufallsgenerator bestimmten Winkel. Genau hier liegt die Schwierigkeit in der eigenen Montage. Die Induktionsschleife sollte zentimetergenau verlegt werden, damit der Mähroboter auch alle Ränder sauber mäht. Zu oft sehen wir Rasenflächen die nach getaner Arbeit des Rasenroboter noch von Hand nachgemäht werden müssen um sauberes Schnittbild zu erlangen.

Verlegen der Induktionsschleife

Wir Landschaftsgärtner von Mähler kennen genau diese Problemzonen und können sie von Anfang an durch eine fachgerechte Montage der Induktionsschleife vermeiden. Etwas schwieriger wird es, wenn nicht zusammenliegende Rasenflächen gemäht werden sollen. Unsre Mähroboter von Ambrogio und Efco Sirius sind zweifelsfrei in der Lage eine Rasenfläche die 100 Meter oder auch weiter entfernt von einer anderen liegt zu erreichen und diese sauber zu mähen, sowie anschließend in die Ladestation zurück zu finden.

Zur größeren Ansicht bitte auf die Fotos klicken.