Seiten

Startseite / Rasen säen oder Rollrasen
Rasen säen oder Rollrasen 2016-12-23T09:12:44+00:00

Rasen säen oder Rollrasen

Mai 2013 – Rasen säen oder Rollrasen?

Was ist die bessere Wahl?

Vielen Gartenbesitzern juckt es jetzt in den Fingern. Immer wieder bekommen wir die Frage gestellt: „Kann man denn schon Rasen säen?“ Ist es besser Rasen zu säen oder sollte man Rollrasen nehmen?
Die erste Frage ist einfach zu beantworten: Am besten geeignet sind die Monate Mai bis Juni, eventuell auch schon Ende April, sowie September und bis Mitte Oktober. Zum einen keimt der Grassamen nur bei einer Temperatur, von über 10° C die auch nachts nicht unterschritten werden sollte.

Rasen säen oder Rollrasen
Rasen säen oder Rollrasen

Rasen säen oder Rollrasen?

Demzufolge wären sicherlich auch die Monate Juni, Juli und August geeignet. Doch hier drohen Gefahren wie: Starke Regenfälle, Hagelschlag Trockenperioden und über 25° C das Keimen von Hirse in ländlichen Gebieten und können somit die Arbeit und das investierte Geld zunichte machen. Der gesäte Rasen ist dann mitunter nicht gleichmäßig und kann im schlimmsten Falle erst nach vielen Monaten und einer Nachsaat genutzt werden.

Rollrasen / Fertigrasen

Die Vorteile der einen oder anderen Entscheidung liegt auf der Hand: Rasen säen ist sicherlich kostengünstiger. Der Rollrasen kostet ein paar Euro, dafür ist der Rollrasen von uns Landschaftsgärtner geliefert und verlegt, schön gleichmäßig und ohne nennenswertes Wildkraut.

Rollrasen ist in diesen Monaten eine gute Alternative

Auch der Pflegeaufwand bei der Entscheidung zu Rollrasen, ist aufgrund des wässern erheblich geringer gegenüber einer Einsaat. Schon 10 Tage nach der Verlegung des Rollrasen darf das erste mal gemäht werden und nach dem 2.Schnitt ist er nutzbar. Eine Rasensaat verlangt da wesentlich mehr Geduld. Hier dauert es ja nach Temperatur schon 10-14 Tage bis der Rasen zu sehen ist und dann noch gut 12-16 Wochen bis er so aussieht wie man ihn gerne hätte.

Rollrasen oder Aussaat
Rollrasen oder Rasen säen

Rasen säen oder Rollrasen, was ist nun die richtige Wahl?

Wer nicht warten will, den finanziellen Mehraufwand nicht scheut und zudem sicher gehen möchte, dass nicht vor dem Rasen bereits die Wildkräuter sprießen oder den Zeitaufwand für das Wässern einer Rasensaat nicht bewältigen kann, der sollte auf jeden Fall auf einen Rollrasen zurückgreifen. Bei unserem Rollrasen handelt es sich um Fertigrasen nach RSM (Regelsaatgutmischung) von sehr guter Qualität. Der bereits nach wenigen Tagen eine perfekte Rasenfläche wiederspiegelt! Die jenigen die den Zeitaufwand und den nötigen Wasserbedarf einer Raseneinsaat nicht scheuen, zudem der Zeitpunkt für eine Rassensaat günstig ist und den finanziellen Mehraufwand des Rollrasens nicht tragen möchten, ist eine Einsaat empfohlen. Weitere Informationen zum Thema Rasen Rasen finden Sie auf unserer Seite: Rasen